Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Nobelpreisträger Sir Fraser Stoddart überreicht Posterpreis an Irene Regeni

Auf der Supr@Lyon 2018, einem populären Symposium über supramolekulare Chemie, wurde Irene Regeni aus der Arbeitsgruppe Clever (Bioanorganische
Chemie) mit einem Posterpreis ausgezeichnet. Der Preis wurde ihr von Sir Fraser Stoddart, einem der Nobelpreisträger für Chemie des Jahres 2016, überreicht.

Auf ihrem Poster mit dem Titel „Self-assembled [Pd2L4] coordination cages based on well-known organic dyes” berichtete Irene Regeni über ihre aktuellen Forschungsergebnisse. Ziel ihrer Arbeiten ist der Einbau organischer Farbstoffe mit interessanten redox- und photochemischen Eigenschaften in supramolekulare Koordinationskäfige, welche Anwendung in Diagnostik und Katalyse finden können. Ein Schwerpunkt des Projekts liegt auf der Untersuchung der Wechselwirkungen dieser farbigen Käfige mit biologisch relevanten Molekülen wie z.B. DNA.