Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Modulhandbücher

In den Modulhandbüchern finden Sie detaillierte Beschreibungen zu den einzelnen Modulen. Bitte beachten Sie im Modulhandbuch für Studierende mit Studienbeginn ab Wintersemester 2014/15 die Zuordnung zum Master-Studiengang Chemische Biologie und/oder Chemie.

 


Die aktuellen Wahlpflichtveranstaltungen und deren Inhalte können dem jeweils neusten Modulhandbuch entnommen werden. Ältere Modulbeschreibungen finden Sie hier.

 

Modulziele:

Studienbeginn ab Wintersemester 2010/11

 

Im Master-Studiengang Chemische Biologie werden folgende Kompetenzen erworben:

  • Vertieftes Wissen und Fertigkeiten in ausgewählten Themen der Fächer Biochemie, Molekularbiologie, Zellbiologie, Bioorganische Chemie, Biophysikalische Chemie, das in einem Schwerpunktthema in den genannten Fächer erweitert wurde
  • Fähigkeit, biologische Vorgänge auf molekularer Ebene zu beschreiben und durch Kombination aus chemischen und biologischen Ansätzen zu hinterfragen und zu analysieren
  • Qualifikation, selbstständig wissenschaftlich zu arbeiten und komplexere Projekte zu organisieren, durchzuführen und zu leiten
  • Wissenschaftliche, technische und soziale Kompetenzen (Abstraktionsvermögen, systemanalytisches Denken, Team- und Kommunikationsfähigkeit, internationale und interkulturelle Erfahrung usw.), die auch zur Übernahme von Führungsverantwortung befähigen
  • Kompetenz, Positionen mit hohem Entscheidungsspielraum auf internationalem Niveau in den Ausbildungsfächern verantwortungsvoll einzunehmen.